Sonnenschutz Starmann

Sonnenschutz

Mit eigener Produktionsstätte in Lamellenbreiten ab 50 mm bis 90 mm gefertigt, als Flachlamelle oder in randgebördelter Ausführung – und noch vieles mehr. Von Flachlamelle bis zu Verbundraffstore und textilen Beschattungssystemen zählt das Produktionsspektrum.

Bild ©KhFessl

Eigene Sonnenschutzproduktion von Raffstoren, Verbundraffstoren und textilen Beschattungssystemen

Ursprünglich begann die Geschichte der Starmann GmbH mit der Eigenproduktion von Sonnenschutzprodukten. Somit kann auch hier auf die beinahe 45-jährige Erfahrung und Kompetenz in der Projektierung und Herstellung von sämtlichen Sonnenschutzprodukten zurückgegriffen werden.

 

Hoch ausgebildete Mitarbeiter sowie der eigene Maschinenpark gewährleisten auch in Zukunft die gewohnte Qualität der Raffstore, Verbundraffstore und der textilen Beschattungssysteme. Raffstore können in Lammellenbreiten von 50 mm bis 90 mm, als Flachlamelle oder in randgebördelter Ausführung geliefert werden. Verbundraffstore werden seil- oder schienengeführt hergestellt. Die Zukunft in diesem Marktsegment stellen die textilen Beschattungssysteme dar, bei denen laufend an innovativen Lösungen für den Innen- und Außenbereich gearbeitet wird.

Unsere Referenzen

Hofstatt – Mitten in München
Forum Bogenhausen, München
Klinikum rechts der Isar, München
Lakeside Science & Technology Park, Klagenfurt
Gemonaplatz, Velden
Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel
Raiffeisen-Multifunktionszentrum, Raaba
Universität Innsbruck
Müllerstraße, Innsbruck
Balanstraße 73 Haus 24, München
Balanstraße: Haus 27, München
Briennerstraße 14, München
Universität Salzburg
Denisstraße 2, München
Seepark Wörthersee Resort, Klagenfurt
Parkhotel, Pörtschach
Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns Ihre Anfragen ganz einfach per Online-Kontaktformular zukommen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!