MOH Meret Oppenheim Hochhaus, Basel

Bewegte Fassade

2-, 4-, 6- bzw. 8-teilige Faltschiebeläden, Shutter, Schiebeläden und Faltläden.

Bild © Adriano A. Biondo

Bewegte Fassaden, Faltschiebeläden, Shutter, Schiebe- und Faltläden

Der innovative von Starmann GmbH entwickelte Faltschiebeladen  besticht durch seine robuste und wartungsarme Bauweise, die mit einer sehr effizienten Antriebstechnik vielseitige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Neben Standardlösungen werden speziell für das Objekt auch projektbezogene Sonderlösungen entwickelt. Die Anlage kann, je nach Flügelgewicht und Einbauort, bis zu 4 Meter hoch und bis zu 8,4 Meter breit, als eine Einheit betrieben werden.

 

Bauweise:
Ein umlaufender Rahmen mit einem Querschnitt von 90/90 mm beherbergt sämtliche Antriebs- und Schiebekomponenten. Die Faltladenflügel können variabel als Rahmenkonstruktionen, Blechkassetten oder auch als Glasflügel gestaltet werden. Für die Variante des Flügels in Rahmenbauweise kann die Füllung mit Screens bespannt oder mit Alulamellen gebaut werden. Eine Bestückung mit Holzlamellen aus AMBERWOOD-Bernsteinholz ist, wie bei den vielfach bewährten Holzraffstoren und den Alu-Holz-Schiebeläden, möglich. Dies garantiert eine langjährige Witterungsbeständigkeit und Formstabilität der Lamellen.

 

Die Anordnung der Flügel erfolgt in einer 1-läufigen Schiebeführung und kann als 2-, 4- oder 6-flügelige Anlage einseitig oder auch doppelseitig-synchron konzipiert werden. Das heißt, es sind Anlagen mit bis zu 12 Flügeln in einer Antriebseinheit baubar. Die Flügelbreite kann hierbei bis zu 700 mm betragen.

Unsere Referenzen

MOH Meret Oppenheim Hochhaus, Basel
Kings Cross KX Gasholder Triplets, London
Universität Innsbruck
Landesklinikum Mauer: Haus 42, Amstetten
Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns Ihre Anfrage ganz einfach per Online-Kontaktformular zukommen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!